Programm

Nachdem innerhalb von 2 Wochen rund 30 neue Murals in Berlin entstanden sind, feiern wir die Einweihung mit einem Fest-Wochenende. Riesen Wände, fresher Shizzle, Musik, Futter und kühle Drinks warten an 3 Party-Spots auf euch. Kommt rum und chillt mit uns!

Hier Programmflyer als PDF downloaden.

05.05.

18.00 Uhr

Weltbaum

Lehrter Straße 30

Das Berlin Mural Fest beginnt mit einem Knall: Wir pflanzen den Weltbaum – das erste Berliner Mural – um! Das historische Wandbild, das Ben Wagin 1975 am S-Bahnhof Tiergarten malte, wird schon bald hinter einem Neubau verschwinden. Wir retten es, indem wir den Baum einfach „umpflanzen“. Zusammen mit Ben Wagin malen Size Two, Kobe Eins, Ria Wank, Kera1, Quintessenz, Icke_art, TXNK, YAT, dyneart und Die Dixons den Weltbaum in der Lehrter Straße neu. So wird eine der Wurzeln der Berliner Streetart am neuen Standort weiter blühen!

Mehr Infos auf Berlin.deZum Facebook-Event

11.05.

11.00 Uhr

#FreiheitBerlin

Washingtonplatz / Hauptbahnhof

Berlin Art Bang e.V. × be Berlin × der Regierende Bürgermeister

#FREIHEITBERLIN – diesen Schriftzug haben die unterschiedlichsten Künstler und Urban Artists auf dem Washingtonplatz vor dem Berliner Hauptbahnhof gestaltet – ohne Vorgaben, ohne Einschränkungen. Damit will die Kampagne von be Berlin die Offenheit und Liberalität der Hauptstadt einmal mehr unter Beweis stellen. Der Berlin Art Bang e.V. hatte Beteiligte aus THE HAUS eingeladen, das Wort „Freiheit“ zu gestalten. Die Buchstaben aus „Berlin“ konnten andere Künstler in einer Ausschreibung ergattern. Das fertige Denkmal für Freiheit wird am 11.05. feierlich eingeweiht und steht frei zugänglich auf dem zentralen Platz.

15.05.–
20.05.

12.00–18.00 Uhr

ARTE Creative Kino

Kornversuchsspeicher Heidestraße 20c

Berlin Art Bang e.V. × Arte Creative

Kick back & chill heißt es beim Arte Creative Kino im Kornspeicher. Eine Woche zeigt der Kultsender mit Herz für Streetart hier feinstes Urban Art-Programm für umme. Kommt rum und zieht euch entspannt zusammen die heißen Streifen rein.

19.05.–
20.05.

14.00–22.00 Uhr

Berlin Sounds

Mühlenstraße 6

Berlin Art Bang e.V. × SEAT Sounds

Direkt gegenüber der legendären East Side Gallery schallern die Beats feinster Tanzmusik aus den Boxen, während wir gespannt die Livepainting-Actions verfolgen. SEAT Sounds und Riverside Studios bringen samstags Legenden und Newcomer aus Indie, Soul, Funk und Rap an den Start, während sich sonntags Elektro DJs die Ehre geben und mit tiefen Bässen den Puls in die Höhe treiben. Kommt an die Mutter aller Mauern, lasst euch von Kunst und Musik verzaubern und atmet den Vibe.

19.05.–
20.05.

14.00–22.00 Uhr

Blockparty

Prinzessinnenstraße 17

Berlin Art Bang e.V. × fritz-kola

In Kreuzberg lassen wir mit der Blockparty Hip-Hops true spirit wiederauferstehen. Pieces an Halls ballern, beim Rap Battle mitfiebern, Kopfnicken bei den Konzerten und Beatbox-Performances und nicht zuletzt Augen rausglotzen bei den Tanzacts – hier dreht sich alles um die 4 Elemente und wir feiern gechillt, oldschool und real HipHops Finest.

19.05.–
20.05.

14.00–22.00 Uhr

Paint Club

Warschauer Straße 58

Berlin Art Bang e.V. × Berliner Pilsner

Paint’n’Roll am Party-Spot in Friedrichshain. Beim Paint Club Skatecontest prallt analoger Battlecharakter auf feinste Skatemoves! Stellt eure Skillz unter Beweis und designt euer eigenes Board, bevor ihr es im temporären Skatepark zerlegt. Kommt rum, lasst euch von den harten Beats antreiben und kühlt die blauen Flecken mit ner frischen Nackenmolle.

21.05.

17 Uhr – open end

Heavy End

geheim

Berlin Art Bang e.V. × Jägermeister Closing Party

Zum großen Finale des 1. Mural Festivales in Berlin lädt das BMF-Team zum exklusiven Aftershow- Bang in eine geheime, verlassene Fabrik. Künstler, Macher, Fans und Freunde feiern zusammen Berlins erstes Mural Fest mit einer Preisverleihung, einer Eröffnung, einer fetten Party und jede Menge kühlen Nackenmollen. Gewinne Tickets mit der BMF-App und sei dabei!